Nachhaltigkeit in der BELVEDERE HOTEL FAMILIE

In der BELVEDERE HOTEL FAMILIE hat Nachhaltigkeit einen grossen Stellenwert. Deshalb engagieren wir uns in verschiedenen Bereichen für Nachhaltigkeit. Dabei sind Projekte zum Schutz der Natur und der Tierwelt aber auch zur Ausbildung von Fachkräften in unserer Branche. Ebenso unterstützen wir lokale Vereine zur Stärkung unserer Region. Nicht fehlen dürfen bauliche Massnahmen und Prozessoptimierungen im eigenen Unternehmen, die der Umwelt zugutekommen.

Sauberes Trinkwasser in Uganda

Wasser ist gerade in Scuol ein grosses Geschenk der Natur, hat es doch mit den Mineralquellen den Tourismus im Unterengadin überhaupt erst möglich gemacht und bis heute gefördert. Mit der Kooperation "Cause We Care" unterstützen wir ein Wasserprojekt in Uganda, welches mit Trinkwasserfiltern für sauberes Trinkwasser in Haushalten und Schulen sorgt. > Weiterlesen

Ausbildungsbeitrag in Bhutan

In der BELVEDERE HOTEL FAMILIE unterstützen Sie durch den Konsum von Hahnenwasser das Ausbildungsprogramm «Bhutan Middle Management Hotel Programm (BMMHP)» in Bhutan, welches zum Ziel hat, gut qualifizierte Fachkräfte im mittleren Management für den stetig wachsenden und äusserst wichtigen Tourismussektor in Bhutan auszubilden. > Weiterlesen

Naturreine Pflegeprodukte im SPA

Nicht nur in unserer Küche achten wir auf hochwertige Produkte, sondern auch in unserem SPA Vita Nova. Mit unseren zwei Pflegelinien verwöhnen wir Sie mit bester Naturkosmetik. Selbst die Verpackung der Pflegeserien sind zu 100% recyclebar und mit pflanzlichen Farben bedruckt. > Weiterlesen

Neues Dach mit Nistplätzen

Als 2018 das Dach und die Fassade des Belvederes erneuert wurde, stand die Dämmung und somit die Reduktion von Heizkosten und Emissionen im Vordergrund. Doch die Erneuerung des Daches hatte auch einen weiteren Nutzen und das für die Tierwelt. > Weiterlesen

Reduktion des Ressourcenverbrauchs in den Hotels

Nachhaltigkeit gehört bei uns auch ins tägliche Geschäft, beispielsweise mit der Reduzierung des internen Ressourcenverbrauchs. Wir sind laufend daran unsere Prozesse anzupassen und unsere Angebote nachhaltiger zu gestalten, ohne das Ferienerlebnis unserer Gäste zu beeinträchtigen. > Weiterlesen

Projekt «Leuchtturm» - Energieeffiziente Hotels Graubünden

Das Projekt «Leuchtturm – Energieeffiziente Hotels Graubünden» wurde 2014 mit dem Tourismuspreis Milestone 2014 ausgezeichnet. Es zeigt den Hotels konkrete Wege auf, ihren Energieverbrauch und CO2-Ausstoss zu verringern und gleichzeitig Kosten zu sparen. Die am Projekt beteiligten Hotels nehmen am Energie-Management-System der EnAW teil und arbeiten eng mit einem EnAW-Berater zusammen. Hotels und Tourismusbetriebe aus dem Kanton Graubünden haben mit Unterstützung der EnAW eine Zielvereinbarung mit dem Bund abgeschlossen. > Weiterlesen

/